Mal sanft, mal mit Kraft

Mal sanft, mal mit Kraft

Vor Ort beim Topspiel der Badminton-Hessenliga zwischen Kassel und Darmstadt

Schmetterball: Im Damendoppel schauen Maria-Victoria Wendt (vorne) und Kathrin Tepel vom 1. BC Kassel dem Schmetterball von Wendt hinterher. Fotos: Malmus

 

Vellmar. Langsam aber sicher darf der 1. BC Kassel den Sekt kaltstellen. Der 6:2-Sieg über den BV Darmstadt war so etwas wie die Vorentscheidung im Aufstiegskampf der Badminton-Hessenliga. Eindrucksvoll stellte das Team um Mannschaftsführer Marc Götze unter Beweis, warum es ungeschlagen an der Tabellenspitze steht. Der Aufstieg in die Oberliga scheint nur noch Formsache. Wir waren beim Topspiel gegen den Verfolger aus Südhessen vor Ort.

Mit einem entspannten Federballspiel im Strandurlaub hat das nichts zu tun. Wahrlich nicht. Beim Badminton in der Sporthalle Brüder-Grimm-Straße in Vellmar geht es zur Sache. Die Akteure hechten mit ihren Schlägern über das Parkett – den Federball immer im Blick. Mal wird er sanft über das Netz gestreichelt, mal mit brachialer Gewalt auf die Gegenseite gedroschen.

Die Kommentare sind geschloßen.