Trainingsmöglichkeiten COVID-19

Trainingsmöglichkeiten COVID-19

Wir freuen uns sehr, dass wir unter Beachtung der 3G Regel wieder unter nahezu normalen Bedingungen trainieren dürfen.

Voraussetzung für eine Teilnahme an den Tainingszeiten der Senioren ist, dass ihr entweder genesen oder geimpft seid oder alternativ einen höchstens 24 Stunden alten negativen Antigenschnelltest vorweisen könnt. Diese Regelung gilt ausdrücklich auch für Kinder und Jugendliche. Sämtliche Nachweise sind mitzuführen und beim Betreten der Halle zur Kontrolle vorzulegen.

Weitere Voraussetzung ist zwecks einer Nachverfolgung im Bedarfsfall die Eintragung in unsere online geführte Teilnehmerliste für jede einzelne Trainingsteilnahme. Mitglieder können das selbstständig durch die zur Verfügung gestellten Doodle Links.

Interessierte Neulinge oder Wiedereinsteiger sind unter den oben genannten Bedingungen ebenfalls wieder zugelassen und wie immer herzlich willkommen bei uns. Ihr müsstet allerdings bitte jede Trainingsteilnahme einzeln anfragen und dabei eure Kontaktdaten (Adresse, Telefonnummer und Emailadresse) zur Verfügung stellen. Bitte wendet euch hierzu an pierre.bonnet (at) freenet.de

 

Für die Teilnahme am Jugendtraining ist die Vorlage des Schüler Testheftes ausreichend. Dieses muss allerdings regelmäßig geführt sein.

Bei Betreten und Verlassen unserer Sporthallen sind wir weiterhin aufgefordert, Masken zu tragen. Zudem können die Umkleide- und Duschmöglichkeiten weiterhin eingeschränkt sein.

Trainingsorte:

EMIL-JUNGHENN-HALLE
Ysenburgstraße 17
34125 Kassel
Google Maps

GABELSBERG-HALLE
Sporthalle der ehemaligen Bereitschaftspolizei
Gabelsbergerstraße 1
34119 Kassel
Google Maps

 

Trainingszeiten (regulär):

DIENSTAG GABELSBERG-HALLE:
20.30 Uhr bis 22.00 Uhr
Senioren-Training

MITTWOCH EMIL-JUNGHENN-HALLE:
18.30 Uhr bis 22.00 Uhr
Senioren-Training, geleitet ab 20:30
Trainer: Danny Pohl

FREITAG GABELSBERG-HALLE:
17.30 Uhr bis 20.30 Uhr
Jugend-Training
Trainer: Danny Pohl und Lars Westermann

 

Traingszeiten in den hessischen Schulferien:

Die städtischen Sporthallen sind bis auf die ersten drei Wochen der Sommerferien in den Schulferien geöffnet.