Nachbericht Spieltag 8 OL HL VL

Nachbericht Spieltag 8 OL HL VL

Verletzungen stoppen 1. BC Kassel

Zum Start der Rückrunde konnte Badmintonoberligist BC Kassel nur stark ersatzgeschwächt in das Derby gegen den TV Volkmarsen gehen. Die Kasseler mussten gleich auf ihre Herren Nummer 1 und 2 verzichten. Sowohl Danny Pohl als auch Simon Kalverkamp fehlten verletzt. Ohne diese beiden wichtigen Spieler verlor der BC gegen Volkmarsen zuhause mit 2:6. Zwar gaben die Ersatzherren Maximilian Stöldt und Sebastian Heitmann alles, konnten die Ausfälle der Stammkräfte aber nicht kompensieren, auch wenn Stöldt an der Seite von Kapitän Götze im 2. Herrendoppel für einen der beiden Punkte sorgte. Den anderen Punkt holte Selma Hirdes im Dameneinzel. Nach dieser Niederlage bleibt der BC als Vorletzter auf einem Abstiegsplatz. Um diesen zu verlassen, müssen die Verletzten schnell zurückkommen, sonst wird es sehr schwer mit dem Klassenerhalt.

Sieg und Niederlage in der Hessenliga, Krise in der Verbandsliga

In der Hessenliga tritt der BC Kassel in einer Spielgemeinschaft mit dem TSV Vellmar an und diese SG kann wesentlich entspannter auf die Tabelle blicken als ihre Kollegen in der Oberliga. Am Samstag gewannen die Nordhessen gegen Tabellennachbarn Dornheim mit 5:3. Dabei wurde die Mannschaft nicht zum ersten Mal durch die Talente des TSV Vellmar getragen. Die Geschwister Mosenhauer und die junge Monique Briem konnten erneut überzeugen. Zusammen mit den erfahrenen Spielern des BC hat sich in der Hessenliga eine schlagkräftige Mannschaft zusammengefunden. Jedoch musste diese Mannschaft am Sonntag einsehen, dass sie noch nicht jeden schlagen kann. Gegen den dominanten Tabellenführer aus Darmstadt, der die Hinrunde ohne Punktverlust abgeschlossen hat, verlor die SG mit 2:6. Dieser Punktverlust war jedoch eingeplant, da gegen Darmstadt im Moment nichts zu holen ist. Nach diesem Wochenende ist die SG sicherer Fünfter in der Tabelle.

In der Verbandsliga Nord bleibt die SG in der Krise. Im Auswärtsspiel gegen den RV Hoch-Weisel setzte es eine klare 8:0 Niederlage. Damit bleibt die SG Tabellenletzter.

Die Kommentare sind geschloßen.