Vorbericht 1./2. Spieltag Oberliga

Vorbericht 1./2. Spieltag Oberliga

1. BC Kassel startet in Badmintonoberliga

An diesem Wochenende startet für die erste Mannschaft des 1. BC Kassel endlich die Oberligasaison. Während die Ligen des hessischen Verbandes schon seit einigen Wochen den Spielbetrieb aufgenommen haben, beginnt die Oberliga Mitte erst im Oktober, dafür aber gleich mit einem Doppelspieltag und die Mannschaft der Kasseler kann den Auftakt kaum erwarten.

Der Aufstieg in die Oberliga ist seit Jahren das Ziel des BC gewesen. Nachdem die Meisterschaft in der Hessenliga und der damit verbundene Aufstieg in der vorletzten Saison haarscharf verpasst wurden, war es 2018 endlich soweit. Ohne einen einzigen Verlustpunkt stieg der BC als souveräner Meister auf und die Mannschaft will diese tolle Form natürlich in die höhere Liga mitnehmen. Die Spieler und Spielerinnen des Kasseler Traditionsvereins geben sich aber keinen Illusionen hin: die Oberliga wird eine wesentlich größere Herausforderung darstellen, als es die Hessenliga getan hat.

Zu Beginn müssen die Kasseler nach Südhessen reisen. Am Samstag werden sie dort von der dritten Mannschaft des SV Fun-Ball Dortelweil erwartet. Nach einer Übernachtung im Süden des Bundeslandes geht es am Sonntag gegen die erste Mannschaft des TuS Schwanheim weiter. Nach diesen beiden ersten Begegnungen werden die Kasseler schon mal einen ersten Eindruck davon haben, wo sie in der Oberliga stehen und welchen Anforderungen sie genügen müssen, um sich in dieser Liga behaupten zu können.

Die Kommentare sind geschlossen.